Donnerstag, 1. Januar 2015

Schweinchenrosa?

Die neue "Farbe" der dt. FDP heißt übrigens NICHT "Schweinchenrosa", sondern wahrscheinlich "Teflon" und ist zu 98,2% transparent, um jeder bisherigen Farbe die mitfühlende #Chancengleichheit zu garantieren. 

Von Oben betrachtet wirkt die Farbe beruhigend, aus allen anderen Richtungen wirkt sie sehr unaufdringlich und äußerst zurückhaltend. Es gibt sie aber nur in "matt", leider noch nicht in "glänzend" (wurde noch nie verlangt).
Die neue FDP-Farbe ist rohöl-, wasser- und abriebfest, laugen- und säurenbeständig. Es bleibt daran nichts hängen oder kleben, sie haftet aber perfekt und nachhaltig an jedem Untergrund. Beliebige Mengen können ab sofort im FDP-Shop bestellt werden. Die Lieferung erfolgt gewohnt umgehend und direkt, nach Verfügbarkeit (FOB).

Sie kann auch leicht auf vorhandene Briefbögen und Plakate aller verbliebenen FDP-Gliederungen aufgetragen werden, ohne sie zu beschädigen.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.